II.Aufstieg

In einer nicht allzu fernen Zukunft, in der nicht mehr demokratisch gewählte Parteien das Volk regieren, sondern längst progressive neodemokratische Staatsformen, entsprungen aus weltumspannenden Megakonzernen, die Macht übernommen haben und die Menschen zu mehr oder weniger willenlosen Sklaven mutiert sind, wird Anath, eine hochrangige Offizierin der SAE, von Träumen heimgesucht, in denen sie immer wieder das Leben einer anderen Frau durchlebt.
Als sie den Hinweisen in den Träumen folgt, kommt sie einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur. Einer Verschwörung, deren Ursprung weder auf der Erde, noch in dieser Zeit, ja nicht einmal in diesem Universum zu finden ist, sondern weit über alles hinausgeht, was der menschliche Verstand begreifen kann (II.Aufstieg – IV.Interferenz).

 

Die Traumvektor Tetralogie – II.Aufstieg [Kindle Edition]
Die Traumvektor Tetralogie – II.Aufstieg [beam-ebooks.de]

Ein Science-Fiction Roman.