Exoplaneten

Bisher haben Astronomen über 700 Planeten bei anderen Sternen entdeckt. Und in den nächsten Jahren wird die Zahl rasant ansteigen; dafür wird nicht zuletzt das Kepler Weltraumteleskop sorgen.

Um unter den vielen Exoplaneten jene zu finden, die lebensfreundliche Bedingungen aufweisen, hat ein Team um Dirk Schulze-Makuch nun zwei Indizes entwickelt, den Erdähnlichkeits-Index („Earth Similarity Index“, ESI) und den Planeten-Bewohnbarkeits-Index („Planet Habitability Index“, PHI).
http://www.weltderphysik.de/de/4245.php?ni=3252

Aktuelle Liste der Exoplaneten:
http://exoplanet.eu/

Dieser Beitrag wurde unter Wissenschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.